Jahreshauptversammlung 2016/17 – Einladung – Tagesordnung

Am Dienstag, 6. Dezember 2016, findet im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm (Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm) die Jahreshauptversammlung der Westfälisch-Lippischen Direktorenvereinigung statt. Gäste sind Frau Ministerin Sylvia Löhrmann sowie Vertreterinnen und Vertreter der „operativen Ebene“ des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW. Bitte beachten Sie, dass es zur Vorbereitung der Fragestunde mit den Vertretern des Ministeriums die Möglichkeit gibt, auf dem Rückmeldebogen Themenwünsche anzugeben.

Zum Download verfügbar: die Einladung sowie die Tagesordnung mit Rückmeldebogen.

Jahreshauptversammlung 2016/17 – Ankündigung

Am Dienstag, 6. Dezember 2016, findet im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm (Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm) um 10.00 Uhr (bis ca. 15.00 Uhr) die Jahreshauptversammlung der Westfälisch-Lippischen Direktorenvereinigung statt. Die genaue Tagesordnung folgt; als Gast ist die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, Frau Sylvia Löhrmann, geladen.

Jahreshauptversammlung 2015/16 – Beiträge

Auf der Jahreshauptversammlung 2015/16 am 01.12.2015 in Hamm referierten MR’ Hildegard Jäger (Leiterin des Referats 414 – Qualitätsanaylse im MSW NRW) und LRSD Dr. Stefan Werth (Dezernat 4Q der Bezirksrgierung Arnsberg) zum Thema „Qualitätsanalyse in NRW – Neuausrichtung externer Evaluation“. Die dabei gezeigte Präsentation finden sie hier.
LMR Eugen-Ludwig Egyptien und RB’r Peter Dobbelstein referierten zum Thema „QUA-LiS NRW – Unterstützung und Orientierung für Schulentwicklung“. Die zugehörige Präsentation finden Sie hier.

Plädoyer für eine kooperative Schulentwicklung

Unter der URL www.schulstruktur.net betreibt unser Vorstandsmitglied Dr. Peter Pahmeyer, Direktor des Gymnasiums Horn-Bad Meinberg, eine sehr interessante und informative Website mit zahlreichen lesenswerten Beiträgen rund um die Themen Schule und Schulstruktur. Aktuell hat er dort einen Artikel mit dem Titel „Plädoyer für eine kooperative Schulstruktur“ (zusammen mit Dr. Lutz van Spankeren, Schulleiter der Martin-Niemöller-Gesamtschule in Bielefeld) veröffentlicht, der treffend die Situation der Gymnasien in NRW in einer sich ändernden Schullandschaft beschreibt und aufzeigt, wie sich die Schulform in eine sich ändernde Schulstruktur einpassen könnte. Den Text des Artikels finden sie hier.

Jahreshauptversammlung 2015/16 – Einladung – Tagesordnung

Am Dienstag, 1. Dezember 2015, findet im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm (Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm) die Jahreshauptversammlung der Westfälisch-Lippischen Direktorenvereinigung statt. Gäste sind unter anderem der Leiter der Abteilung 5 im Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, Herr AD Ralph Fleischhauer, die Leiterin der Gruppe 52 im Ministerium, Frau LMR’in Antonia Dicken-Begrich, Herr LMR Eugen-Ludwig Egyptien als Leiter der Qualitätsagentur QUA-LiS NRW in Soest sowie Herr MR Arne Prasse als Leiter des Referates 525 im Ministerium. Bitte beachten Sie, dass es zur Vorbereitung der Fragestunde mit den Vertretern des Ministeriums die Möglichkeit gibt, auf dem Rückmeldebogen Themenwünsche anzugeben.

Zum Download verfügbar: die Einladung sowie die Tagesordnung mit Rückmeldebogen.

Staatsministerin a.D. Gabriele Behler zur aktuellen Schulpolitik

Anlässlich des 20jährigen Schuljubiläums des Gymnasiums Horn-Bad Meinberg formulierte am 25.06.2015 Staatsministerin a.D. Gabriele Behler in ihrer Festrede vier Kernthesen, die sich kritisch mit der aktuellen Situation der Gymnasien auseinandersetzen. Den Wortlaut der Rede findet man hier:
http://www.gym-hbm.de/2015/rede-der-staatsministerin-a-d-gabriele-behler-anlaesslich-des-20-jaehrigen-bestehens/

Stellungnahme der westfälisch-lippischen Direktorenvereinigung zur Situation des Gymnasiums in NRW

Viele Leiterinnen und Leiter von Gymnasien in den Regierungsbezirken Arnsberg, Detmold und Münster haben die im Vorfeld der Hauptversammlung am 22.01.2015 gebotene Möglichkeit genutzt, Themenschwerpunkte zu benennen, die in Bezug auf unsere Schulform besonders „auf den Nägeln brennen“. Die Ausführungen von Ministerin Löhrmann auf der Hauptversammlung, insbesondere aber die nachfolgende Aussprache – auch mit weiteren anwesenden Vertretern des Ministeriums – sowie die mittlerweile erfolgte Konkretisierung der Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches zu G8/G9 hat der Vorstand der westfälisch-lippischen Direktorenvereinigung zum Anlass genommen, zu den wesentlichen Kernpunkten eine klare Positionierung zu formulieren. Das Dokument findet man hier.

Grundposition der westfälisch-lippischen Direktorenvereinigung zum Thema Inklusion an der Schulform Gymnasium

Die Frage, ob, in welcher Form und unter welchen Rahmenbedingungen Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf an Gymnasien sinnvoll unterrichtet werden können, beschäftigt gerade zur Zeit viele Gymnasien in der Region intensiv. Aus der Diskussion anlässlich eines 2013 abgehaltenen Workshops ist ein Grundlagenpapier entstanden, das die Position der der westfälisch-lippischen Direktorenvereinigung zum Thema Inklusion an Gymnasien (auch unter Einbeziehung der bis jetzt gemachten Erfahrungen) aktuell beschreibt. Das Positionspapier kann man hier einsehen.

Jahreshauptversammlung 2014/15 – Einladung – Tagesordnung

Am Donnerstag, 22. Januar 2015, findet im Neuen Gymnasium Bochum (Querenburger Straße 45, 44789 Bochum) die Jahreshauptversammlung der Westfälisch-Lippischen Direktorenvereinigung statt. Gäste sind unter anderem Ministerin Sylvia Löhrmann, weiter der Leiter der Abteilung 5 im Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, Herr AD Ralph Fleischhauer sowie Eugen-Ludwig Egyptien (angefragt) als Leiter der neue Qualitätsagentur QUA-LiS NRW in Soest. Bitte beachten Sie, dass es zur Vorbereitung der Fragestunde mit den Vertretern des Ministeriums die Möglichkeit gibt, auf dem Rückmeldebogen Themenwünsche anzugeben.

Zum Download verfügbar: die Einladung sowie die Tagesordnung mit Rückmeldebogen.